LCG Consult GmbH heißt Sie willkommen

 

Wir haben bei unseren Häusern die Energiewende bereits vollzogen!

 

Die Philosophie:

 

Die kommenden Entwicklungen und Zwänge vorauszudenken und darauf im Hinblick auf weiter steigende Energiekosten und strengere gesetzliche Auflagen Antworten zu finden.

 

Der Weg dahin:

 

Unsere Antwort darauf ist das "LCG-Effizienzhaus 40" bei dem Sie in Zukunft keine Kosten mehr für Heizung und Warmwasser haben werden. Das wird in erster Linie durch die beste aller Einsparmöglichkeiten erreicht, durch die Vermeidung von Wärmeverlusten bei hoher Wohn- und Wohlfühlqualität.

 

Erreicht wird das durch eine Holzständerkonstruktion mit starker Dämmung, hochwertigen Materialien und präziser Verarbeitung aller Komponenten. So bauen wir unter anderem Passivhausfenster mit hochwertigen Profilen und einer Dreifachverglasung ein. Das alles ist Voraussetzung, dass nur noch eine sehr geringe Menge an Heizenergie benötigt wird, die wiederum sehr umweltfreundlich durch eine "Luft-Wasser-Wärmepumpe" gewonnen wird, die über eine Fußbodenheizung für die benötigte Restwärme sorgt.



Für ein Wohlfühlklima sorgt eine Lüftungsanlage mit Filtersystem, die bis zu 90% die Abwärme nutzt, um mit geringsten Wärmeverlusten für eine optimale Lüftung zu sorgen.

 

Für warmes Wasser und den Restenergiebedarf sorgt eine auf das jeweilige Haus abgestimmte Photovoltaikanlage. 

 

 

Mit diesem Gesamtpaket sind Sie energieautark und brauchen sich über die kommenden Kostensteigerungen der Versorger keine Sorgen mehr zu machen.



Alternativen KFW 55 und EnEV:

 

Selbstverständlich bauen wir Ihnen auch Ihr Haus im KFW 55 Standard oder nach der jeweils gültigen EnEV.



Zur Planung:


Sofern Sie ein Grundstück haben, unterstützen wir Sie bei der Vorplanung und der Klärung der Möglichkeiten bei dem gegebenen Bebauungsplan, incl. Rücksprache mit dem zuständigen Bauamt.
Wir erstellen die Planung, die Statik und den Bauantrag. Die Ausführung von Bodenplatte oder Keller bieten wir Ihnen zu leistungsfähigen Preisen an.
Nach Vorlage der Baugenehmigung beginnt die Umsetzung. Sofern wir die Ausführung von Bodenplatte oder Keller übernehmen, leisten wir eine Komplettbaubetreuung bis zur Gesamtfertigstellung. Falls Sie die Bodenplatte bzw. den Keller in Eigenregie bauen, beginnt unsere Baubetreuung ab Oberkannte Bodenplatte/Keller.



 

Zur Finanzierung:


Unsere Bauweise führt zu den größtmöglichen Finanzierungs-zuschüssen durch die bundeseigene KfW-Bank. Die KfW gewährt ein zinsgünstiges Darlehen bei entsprechender Planung und unserer Bauausführung "KfW 40".

 

Fazit:


Sie werden voraussichtlich bei dieser günstigen Gesamtkonstellation keine höhere monatliche Belastung haben als für ein vergleichbar großes Mietobjekt. Die in Zukunft eingesparten Nebenkosten können Sie für die zusätzliche Tilgung der Verbindlichkeiten nutzen.